Navigation ein/aus

Tag der Herausforderungen am 14.02.2017: 120 Kinder waren unsere Gäste im Seminar Grundschule

120 Mädchen und Jungen aus Bonner und Kölner Grundschulen und aus Grundschulen aus dem Rhein-Sieg-Kreis wurden von Lehramtanwärterinnen und Lehramtsanwärtern in ihren Talenten und Begabungen gefördert.

Die Kinder arbeiteten entsprechend der individuellen Begabungspotentiale zu unterschiedlichen thematischen Bereichen: Mathematik, Deutsch (Literatur/Schreiben/szenisches Spiel), Naturwissenschaften, Technik, soziale Kompetenz, Sport, Sprache(n), Musik und Kunst. Begleitende Eltern und Lehrerinnen und Lehrer besuchen in der Zeit das Seminarcafé und tauschten sich zum Thema ‚Begabung und Begabungsförderung’ untereinander und mit den Fachleiterinnen und Fachleitern aus. Mit einem Vortrag wurden die Eltern und Lehrerinnen über das Thema „Förderung besonderer Begabungen“ informiert.

Willkommens-Plakat mit den Namen aller Kinder Willkommens-Plakat mit den Namen aller beteiligten Schulen

Die Titel der Workshops waren breit gefächert:

Naturwissenschaften: Experimente rund um das Feuer; Windelerforschungen; die Steine für den Kölner Dom – aus dem Siebengebirge bis nach Köln... Transportmittel;

Ästhetische Erziehung: Mit Licht & Schatten und Musik in die Welt der Märchen;

Deutsch: Gedichte lesen mal anders... ; Zukunftsvisionen zu Papier gebracht; szenisches Spiel zum Märchen „Rotkäppchen“;

Mathematik: Würfeltürme; Lego am Computer; Blauwalberechnungen;

Sprachliches Lernen: Entdecken und Erfinden von Zungenbrechern;

Soziales Lernen mit dem Magic Circle – wir erstellen ein Erklärvideo;

Sport: Manege frei für Akrobatik

Loreley-Gedicht von einem Kind umgedichtet Workshop Magic Circle

Workshop Mathe Workshop Musik

Im Anschluss an die Workshops fanden „Museumsrundgänge“ statt. Der Tag endete mit einer rundherum interessanten Präsentation für alle Anwesenden in der Rotunde.

Präsentation des Märchen-Schattenspiels

Hier einige Stimmen zum Tag der Herausforderung (Eltern & Lehrer/innen &Lehramtsanwärter/innen):

  • Sehr nette angehende Lehrer/innen, die mit Spaß & gut vorbereitet bei der Sache waren.
  • Die offensichtliche Begeisterung der Kinder. Die Vielfalt der kindlichen Charaktere. Die offensichtlich sehr motivierten Lehramtsanwärter/innen.
  • Eine tolle Sache, ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder, die sie begleitet hat. Dein Input im Selbstlernzentrum fand ich sehr aufschlussreich.
  • Der Tag der Herausforderungen hat motiviert und Spaß gemacht. Unsere Gruppe und alle mit denen ich gesprochen habe, haben den Tag gestern als sehr sinnvoll empfunden. Die Ergebnisse konnten sich auch sehen lassen.
  • Ich wurde gefragt, ob es noch einen Rückmeldebogen vom Tag der Herausforderung gibt. Es wurde vor lauter Begeisterung vergessen auszufüllen. Vielen Dank!

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2018 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Bonn